Kräutertour am Judenbruch

Gemeinsam erkunden wir Wildpflanzen die am Judenbruch wachsen.

Das heutige Naturdenkmal „Judenbruch“ in Wassenberg war bis ins 19. Jahrhundert ein Sumpfgebiet. Noch heute durchzieht den wunderschönen Bruchwald ein Wasserlauf und einige kleine Teiche. Hier erwartet uns eine reichhaltige und vielfältige Pflanzenwelt.

Je nach Jahreszeit begegnen wir hier anderen Pflanzen und Pflanzenteilen die wir erkunden können.

Du planst einen besonderen Familienausflug, eine Firmenausflug oder einen Junggesellen:innen-Abschied? Diese Veranstaltung kannst Du auch als eigenes Gruppen-Event buchen. Bei Interesse melde dich einfach hier.

TagDatumUhrzeitInfo
Do04.04.202417:30
Di14.05.202418:00
Di04.06.202418:00
Di03.07.202418:00
Do22.08.202418:00
Do12.09.202417:30
Do10.10.202417:00

Dauer: ca. 2 Stunden
Teilnehmergebühr: 20,00 €, für Führungen ab dem 01.07.2024 beträgt die Teilnehmergebühr 25,00 €
Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen
Kinder in Begleitung ihrer Eltern: Für Kinder von 6 bis 9 Jahren fällt ein Unkostenbeitrag von 5,00 € an. Von 10 bis 13 Jahren fallen 10,00 € Kursgebühren an. Es gilt das Alter am Veranstaltungstag. Dies gilt nicht für reine Kindergruppen.
Treffpunkt: Informationen zum Treffpunkt erhältst Du per Mail.
Seminarleitung: Wassenberger Wildkräuterwerkstatt
Hinweis: Du benötigst festes Schuhwerk, geeignete Kleidung, einen Sonnen- und/oder Regenschutz, etwas zu trinken und einen kleinen Block mit Stift für deine Notizen. Falls Du ein Bestimmungsbuch hast kannst Du es gerne mitbringen.

Bei Führungen mit Kindern obliegt die Aufsichtspflicht den Eltern/Erziehungsberechtigten bzw. Betreuungspersonen. Bei reinen Kinderführungen genügt eine Aufsichtsperson je 10 Kinder.