Pflanzliche Hilfe bei Hormonproblemen

„Für alles ist ein Kraut gewachsen“.

Wechseljahre sowie die Verwendung von künstlichen Hormonen in Kosmetikprodukten, Leitungswasser und in unserer Nahrung können auf Dauer zu körperlichen und geistigen Problemen führen. Was also tun bei Hitzewallungen, Menstruationsproblemen, Schlafstörungen, Schilddrüsenerkrankungen, Kinderwunsch etc.?

In diesem Workshop stellt die Hormonberaterin Stephanie Rosen-Strauch Kräuter vor, die bei bestimmten hormonellen Störungen den Körper ins Gleichgewicht bringen können. Im Anschluss kann sich jede/r TeilnehmerIn eine persönliche Teemischung zusammenstellen.

Damit Du dein erworbenes Wissen zu Hause nutzen kannst, erhältst Du im Anschluss zu jedem Kurs ein Skript mit Informationen zu den verwendeten Pflanzen per E-Mail.

Du planst ein besonders Familienfest, eine Firmenfeier oder einen Junggesellen:innen-Abschied? Diese Veranstaltung kannst Du auch als eigenes Gruppen-Event buchen. Bei Interesse melde dich einfach hier.

TagDatumUhrzeitInfo
Mittwoch29.03.202318:00

Dauer: 2,5 Stunden
Kursgebühr: 75,00 € inkl. deiner Teemischung für zu Hause, Getränke und Skript
Seminarleitung: Hormonberaterin Stephanie Rosen-Strauch, (Kleinunternehmerin gem. § 19 UstG)
Mindestteilenehmerzahl: Ab fünf angemeldeten Teilnehmern findet der Kurst statt. Melde dich deshalb bitte immer so früh wie möglich an, damit Kurse, die mit deiner Teilnahme zustande gekommen wären, nicht evtl. abgesagt werden müssen.
Hinweis: Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.